Die Kunst des Genießens ist gelebte Emotion


Bevor ich anfing Bücher zu schreiben, arbeitete ich in meinen erlernten Beruf als Ernährungsberaterin in der Verbraucherberatung und im Schwabinger Krankenhaus in München. 1983, gleich nach der Geburt meines Sohnes Dominik, begann ich bei der Journalistin und Autorin Rotraud Degner zu arbeiten und lernte bei ihr das Handwerk des kulinarischen Journalismus von der Pike auf. Mein erstes Buch, „Diät-Ratgeber bei Bluthochdruck und erhöhten Blutfetten“, erschien 1986 im BLV Verlag. Es folgten noch einige Diätkochbücher, bis ich mich vollends den rein genussvollen Themen zuwandte. 

Viele Artikel und Kochbücher sind seither von mir veröffentlich worden (siehe Kostproben). Das Entwickeln von Rezepten und das Ausprobieren in meiner Versuchsküche war und bleibt für mich eine große Faszination. 

Seit jeher hatte ich ein Faible für Italien und das bewog mich, die Pressearbeit für den Weinbauverband Trentino zu übernehmen. Daraus entstand dann die Idee zu einer Vinothek mit Trentino-Weinen. 1998 war es so weit. Gemeinsam mit Adam Hauer, einem erfahrenen Gastronomen, eröffnete ich das „Punto Trentino“ in der Sendlinger Straße in München. Zwei Jahre später erweiterten wir die Vinothek mit Weinen aus ganz Europa und nannten sie „Punto DiVino“. 

Gleichzeitig lernte ich fleißig italienisch und 2001 hatte ich das Glück, eine kleine Wohnung direkt am Ufer des Gardasees zu finden – mein erträumtes Lieblingsziel. Dieses kleine Paradies ist heute (fast) mein Hauptarbeitsplatz. 

Mein erstes Gardasee-Buch, „Gardasee – Eine kulinarische Rundreise“, erschienen 2008 im renommierten Verlag Collection Rolf Heyne, machte mich als Kennerin dieses Gebiets bekannt. Viele weitere Bücher und Artikel folgten und folgen (siehe Kostproben).

2010 beendete ich meine gastronomische Laufbahn und trennte mich freundschaftlich von meinem Geschäftspartner Adam Hauer, um mich wieder voll und ganz meinen schriftstellerischen Tätigkeiten zu widmen. 

Da ich den persönlichen Kontakt mit dem Publikum liebe, halte ich auch gerne Seminare oder moderiere Veranstaltungen. Vorwiegend arbeite ich in diesem Bereich für die Italienische Handelskammer in München, meist zu den Themenbereichen Olivenöle und Weine aus Italien. 

Derzeit lebe ich abwechselnd in Aschheim bei München und in meiner zweiten Heimat am Gardasee - zwischen Lazise und Bardolino.